purzelbaum
unsere besten emails
BSC Eintracht/Südring 1931 e. V.
Registrierung Kalender Teammitglieder Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen
Zur Startseite Zum Portal Impressum Gästebuch Datenbank Galerie Games Kniffel
Elfmeter-Liga Schwimmen Chat email Kicktipp
  Hallo guest, unsere Herren-Mannschaften spielen in folgenden Ligen - 1. Herren Kreisliga A St.4 ---- 2. Herren Kreisliga B St.6 ---- 3. Herren Kreisklasse B St.2 ---- 11er Altliga Bezirksliga ---- Ü50 Altliga Kreisliga A St.4 ---- Freizeit Bezirksliga St.1 ---- 7er Freizeit I Kreisliga A St.1 KF ---- 7er Freizeit II Kreisliga A St.1 KF ---- 7er Freizeit III Kreisliga A St.1 KF ---- 7er Freizeit IV Kreisliga A St. 2 KF
Die Bauschlosserei der Zukunft
BSC Eintracht/Südring 1931 e. V. » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 89 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Rückkehr zweier Leistungsträger
Coralle

Antworten: 0
Hits: 154
Rückkehr zweier Leistungsträger 24.10.2016 13:46 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Das Positive zum gestrigen Punktspiel gegn DjK SW Neukölln mal hervorgehoben:
Mario und Stefan standen in dieser Saison das erste Mal wieder zur Verfügung ! Wenn auch erst einmal jeweils für eine Halbzeit.

Leider reichte es trotzdem noch nicht zum ersten Sieg. In einem verteilten Spiel endete die Partie mit 2:2 Unentschieden.

Wir spielten gestern mit:
Jockel- Erkan, Micha (ab 46.min Perry), Worm- Goran, Ole, Uwe, Sami, Murat ( ab ca. 70.min Klaus), Mario ( ab 46.min Stefan)- Ricky
Noch auf der Bank: Nolte, Ruti

In der ersten Halbzeit begann es eigentlich recht ordentlich. Aber nach dem ersten Gegentor gerieten wir wieder einmal schnell in Unordnung. Neukölln spielte aus einer stabilen Deckung und so waren Torchancen auf beiden Seiten eher Mangelware.
Mario und Micha mussten dann zur Halbzeit die Segel streichen, konnten aber gleichwertig ersetzt werden. Das ist das Gute an einer starken Bank.

Die zweite Halbzeit begann mit dem Gegentreffer zum 0:2. Um jetzt noch etwas zu reissen wurde die Deckung ein wenig vernachlässigt und versucht, SW Neukölln unter Druck zu setzen. Das ergab Chancen für uns, aber auch brandgefährliche Konter. Diese überstanden wir aber mit teilweise reichlich Dusel.
Egal !! Jeweils durch zwei Flanken und daraus resultierende Kopfballtore durch Murat und Perry gelang uns noch der Ausgleich. Für mehr reichte es leider nicht. Es hätte für beide Mannschaften noch in die Hose gehen können, aber Alles in Allem war das Ergebnis zum Schluss gerecht.

Zum nächsten Spiel können wir dann hoffentlich noch auf einige Verletzte und unsere beiden Urlauber zurückgreifen. Mit dem heutigen Kader zusammen sollten wir den Bock dann endlich umstoßen können.

Nach dem Spiel lud Harry noch zu einem kleinen Geburtstagsumtrunk ein. Nochmal im Namen der Mannschaft alles Gute zum Geburtstag. Die Cola und Seltervorräte wurden allesamt vernichtet.

Leider scheint Harry immer noch nicht für die Altliga spielberechtigt zu sein. Wie macht er das blos ?
Thema: Zwei total verschiedene Halbzeiten
Coralle

Antworten: 0
Hits: 156
Zwei total verschiedene Halbzeiten 17.10.2016 17:44 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Leider hat es wieder nicht für den ersten Sieg gereicht. Und dabei war es dieses Mal wirklich knapp.
Mit 4:5 verloren wir das Duell gegen Concordia Wittenau.

Wir spielten heute mit:
Ruti (ab 46. min Jockel)- Nolte (ab 46.min Ricky), Jens, Erkan-Worm, Goran, Murat, Brendan, Klaus, Gebert- Hemme

In der ersten Halbzeit zu Anfang verteiltes Spiel, bis zum ersten Gegentreffer, dann zerfielen wir in unsere Einzelteile. Wir meckerten, wir moserten, wir machten haarsträubende Fehler. Unser Nervenkostüm ist momentan halt sehr labil. So stand es zur Halbzeit 0:3 und es war ein weiteres Debakel zu erwarten.

In der Halbzeitpause flogen die Fetzen, aber es hatte wohl was von einem reinigenden Gewitter.
Plötzlich spielten wir zusammen unterstützten uns und beherrschten fortan das Geschehen. Wir schafften das 1:3 durch Ricky, doch fast im Gegenzug wieder ein vermeidbarer Treffer.
Wir behielten aber die spielerische Linie. und trafen wieder, dieses Mal durch Goran.
Aber wir kamen einfach nicht heran. Wieder erhöhte Wittenau zum 2:5.

Wer jetzt dachte wir fallen auseinander, der täuschte sich. Durch einen Elfer, verwandelt durch Uwe, und einem Treffer von Micha kamen wir heran.

Doch die Schlussoffensive war nicht von Erfolg gekrönt. Leider !!! Die zweite Halbzeit brachte den Spielern auch den Spass zurück, auch wenn es nicht reichte.
Aus meiner Sicht waren heute alle 5 Treffer vermeidbar. Hätte, wenn und aber ....

Mit der Einstellung und Spiellaune der zweiten Halbzeit muss es weiter gehen. Und am nächsten Sonntag im Heimspiel gegen DjK Schwarz Weiss Neukölln stoßen wir den Bock dann um !!!
Thema: Ergebnis schlecht, Moral gut !
Coralle

Antworten: 0
Hits: 426
Ergebnis schlecht, Moral gut ! 09.10.2016 19:54 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Pokalsieger werden wir also in diesem Jahr nicht.

Gegen einen in allen Belangen überlegenen Verbandsligisten VfB Hermsdorf verloren wir mit 0:8.
Hört sich schlimm an und das Ergebnis ist natürlich nicht berauschend. Aber .....

Wir spielten mit:
Ruti- Matthias, Worm, Jens- Hemme (ab 46.min Klaus), Ole, Murat, Gebert (ab 46.min Erkan), Nolte (ab 75.min Jockel), Brendan- Ricky

Da uns eigentlich klar war, wir werden wohl nicht Pokalsieger, war das heutige Ziel ein Anderes. Wir wollten uns einspielen für die nächsten Punktspiele. Kompakt stehen, füreinander kämpfen und moralischen Aufbau betreiben.

Und siehe da, es funktionierte. Natürlich rollte eine Angriffswelle nach der anderen auf unser Tor. Natürlich konnte unsere Offensive kaum für Entlastung sorgen. Aber ....
Immerhin reichte es eine halbe Stunde, um das 0:0 zu halten. Dann brach das Abwehrbollwerk doch ein. Bis zum Halbzeitpfiff klingelte es leider noch 5 mal. Das hatte die Truppe nicht verdient!

Auch in der zweiten Halbzeit kämpften alle bis zur letzten Minute. Das Endergebnis war jedoch nebensächlich. Wir standen kompakt, wir spielten füreinander und die Moral kann ich von Außen nicht beurteilen. Abgesehen vom Ergebnis bin ich aber für heute zufrieden mit dem Einsatz. Gerüchten zufolge hat die Mannschaft das Spiel bei einer Gerstenkaltschale noch Revue passieren lassen und hoffentlich ein positives Fazit gezogen.

Nächste Woche geht es dann wieder um Punkte mit gleicher Moral. Leider ist unsere Abwehr dann erst mal im Urlaub, aber ich hoffe darauf, dass der eine oder andere Verletzte bis dahin wieder auf den Beinen ist. Stellen wir uns genauso an wie Heute, dann schicken Olli ein Siegerselfie in den Urlaub.
Bis dahin
Coralle
Thema: Personalmangel !
Coralle

Antworten: 0
Hits: 131
Personalmangel ! 03.10.2016 12:39 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Mit 9 Spielern war für uns auf einem großen Rasenplatz nichts zu holen. Wir bemühten uns eine Halbzeit nach Kräften, doch dann war die Luft raus.
Mit 1:7 zur Halbzeit war die Messe gelesen.

Trotzdem will ich die wenigen positiven Highlights mal beschreiben.
Nachdem wir bereits 0:2 zurück lagen. startete Andi Nolte auf dem rechten Flügel. An der Strafraumgrenze ein kurzer Wackler, ein Schritt, ein Schrei, Elfer. Wie in alten Tagen. Den Elfer verwandelte dann Uwe Hemme souverän zum "Anschluss".

Mattias schlug heute einige gekonte Haken und ließ den Gegner des Öfteren alt aussehen.
Zumindest gab es heute kein Zerfleischen nach der Partie.
Danach saßen wir noch ein wenig im dortigen Clubhaus zusammen und besprachen unsere zukünftige Ausrichtung.

Mit 11 Mann wäre gestern was drin gewesen. Hätte, wenn und aber. Irgendwann müssen wir den Bock umstoßen. Bisher haben wir noch gegen keine Übermannschaft gespielt. Also Geduld ist gefragt.
In den nächsten 3 Wochen ist unser Coach Olli nicht da, daher daran denken. Bei Absagen (hoffentlich nicht !) oder anderen Informationen für die nächsten Sonntage BITTE an mich wenden. Wer meine Nummer nicht hat, eine kurze PN.

Bitte für nächsten Sonntag schon mal freihalten:

Sonntag, 09.10.2016 - Platz Gneisenaustr.
Pokal
11:15 Uhr
Alt-Liga gegen VFB Hermsdorf
Thema: Herbe Schlappe gegen Concordia Wilhelmsruh !
Coralle

Antworten: 0
Hits: 141
Herbe Schlappe gegen Concordia Wilhelmsruh ! 26.09.2016 15:58 Forum: Spielberichte - 11er Alt



Bevor ich mit dem Bericht vom Spiel fortfahre, stellen sich heute folgende Fragen:

Wer war schuld ???
Wer hatte die richtige Einstellung ?
Hört jemand hin bei der Besprechung vor dem Spiel ?
So könnte es weitergehen, aber fast alle Spieler sollten sich an diesem Sonntag mal selbst hinterfragen.

Mit 3:8 gab es gegen einen wahrlich nicht starken Gegner eine deftige Packung. Die Partie war schon zur Halbzeit erledigt. Da lagen wir schon mit 1:6 zurück.
Nun zum Spiel:
Olli versucht die Mannschaft vor dem Spiel auf den Gegner einzustellen, teilte die Spieler auf ihren Positionen ein und erklärte seine Taktik für den heutigen Tag. Meiner Meinung nach nicht schlecht, aber katastrophal umgesetzt. Wobei eine Vierer-Kette mit unserem Kader wohl nicht umzusetzen ist.
Kaum begann das Spiel war alles vergessen.
Zu Beginn starteten wir mit folgender Aufstellung:
Ruti- Uwe, Erkan, Jens, Matthias- Murat, Goran, Brendan, Sven-Ricky
Wir hatten gefühlte 70% Ballbesitz, aber ohne nennenswerte Chancen. Wilhelmsruh spielte das clever. Wir versuchten zu zaubern und bei unserem Gegner half jeder Spieler (also 11 Mann) in der Devensive mit. Unsere Defensive bestand aus der Vierer-Kette und alle Anderen schienen von Defensive nicht viel zu halten. Dazu ein Kommentar während der ersten Halbzeit: "Warum hast du mir nicht gesagt, dass da einer freisteht ?"
So kam es, wie es kommen musste. Unsere Abwehr machte Fehler und in schöner Regelmäßigkeit schlug es in unserem Tor ein. So stand es schnell 0:6, jeder suchte die Schuld bei einem Mitspieler und es war ein Debakel zu erwarten.
Mit dem Halbzeitpfiff konnte Brendan dann wenigstens das Ergebnis etwas "schmeichelhafter" gestalten.

In der Halbzeit in der Kabine dann wieder: Du bist Schuld, nein du ! Einzig Jens stellte sich und bekannte sich zu seinen Fehlern.
Wir stellten um. Frank Worm übernahm die Libero-Position und kurz nach Halbzeit kamen dann noch Perry, Micha und Klaus zum Einsatz. Die Einwechsler bemühten sich nach Kräften Strukur ins Spiel zu bekommen.
Zumindest stabilisierten wir uns. Erstaunlicherweise hatten wir in der zweiten Halbzeit Chancen das Spiel noch zu drehen. Ich habe allein 5-mal gezählt, wo ein Eintracht-Spieler allein vor dem gegnerischen Torwart auftauchte. Es hätte also sogar noch für eine Sensation reichen können. Das zeigt aber auch, dass der Gegner keineswegs unbezwingbar war.

Zum Schluss reichte es aber nur noch zu einem 3:8.
Fazit:
Nur mit Tänzchen und Zauberaktionen kommen wir nicht weit. Defensiv müssen alle mitarbeiten und nicht nur auf die Verteidigung schimpfen. Zweikämpfe werden nicht gewonnen, wenn man hofft der Gegner springt beim Kopfball daneben und lauert dahinter. Ich hoffe mal, das sich das in den nächsten Spielen wieder zum Guten wendet. Wir können auf jeden Fall mehr !!!

In der Hoffnung das nächste Mal endlich vom ersten Dreier berichten zu können.
Coralle
Thema: 3, Spiel, erster Punkt
Coralle

Antworten: 4
Hits: 251
RE: 3, Spiel, erster Punkt 19.09.2016 14:47 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Bin ich einmal nicht da und schon gibt es Punkte.

Das gibt mir zu denken....
Thema: Erste Zusammenkunft Saison 2016/2017
Coralle

Antworten: 2
Hits: 296
Erste Zusammenkunft Saison 2016/2017 12.09.2016 13:49 Forum: News - 11er Alt


Nach dem Pokalspiel gegen Süden 09 trafen wir uns mit der Mannschaft, wie jedes Jahr, zu Speiss und Trank.

Die Neuwahlen standen an und die Richtung für die neue Saison wurde festgelegt.
Zum Kapitän wurde Andi Nolte gewählt und sein Stellvertreter ist Brendan.
Wie immer befindet sich die Mannschaftskasse in den fähigen Händen von Harry.
Bei den Spielberichten müsst ihr leider weiter mein Geschreibsel ertragen.

Auch der Termin der Abschlussfahrt steht schon (gerade noch rechtzeitig). Am Wochenende 09.-11.06.2017 soll es nach Neumünster zur Holsten- Köste gehen. Also plant schon mal das Wochenende ein.

Weiterhin wurden noch ein paar Ehrungen von Harry initiiert.

Bester Spieler wurde in der abgelaufenen Saison Brendan.
Bester Torschütze wurde, wen wunderts, Stefan Weise. (leider in Abwesenheit)
Olli bekam noch einen Pokal als Aufstiegscoach. War ja auch souverän letztes Jahr !

Demnächst werde ich mal unseren nominellen Kader einstellen und versuchen, die Torschützen- und Assistliste auf dem Laufenden zu halten.

Bis dahin.

P.S. Unser Sportkamerad Klaus hat zur neuen Saison einen schicken neuen Satz Spielkleidung spendiert. Die Front mit den Längsstreifen macht eine schlanke Optik !!! (kleiner Scherz am Rande)
Thema: Brutale Hitze
Coralle

Antworten: 0
Hits: 164
Brutale Hitze 12.09.2016 13:26 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Bei brutaler Hitze konnte unser Team gegen Süden 09 mit einem 4:2 die nächste Runde im Pokal erreichen.

Wir spielten mit:
Ruti- Erkan, Matthias, Nolte- Perry, Goran, Murat, Sammi, Brendan, Uwe- Ricky
eingewechselt:
Jockel, Klaus, Jens

Zum Spiel:
Beide Teams hatten mit den Temperaturen um die Mittagszeit zu kämpfen. Anfangs lief die Kugel recht ordentlich durch unsere Reihen, vielleicht mit ein paar Kabinettstückchen zu viel. Folgerichtig gingen wir auch in Führung durch Ricky. Doch durch zwei Unachtsamkeiten in der Deckung ( Deckung geht übrigens die ganze Mannschaft an!) lagen wir plötzlich mit 1:2 hinten. Viel Gemecker untereinander zerstörte unser Spiel und die Konter von Süden wurden brandgefährlich.
Glücklicherweise konnte Brendan dann noch vor der Halbzeit ausgleichen.

In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein verteiltes Spiel mit dem glücklichen Ende für uns. Nach etlichen schön vorgetragenen Aktionen ohne Abschluss konnte Sammi dann doch das erlösende 3:2 erzielen. Keiner wollte in die Verlängerung bzw. Elfmeterschiessen schon wegen der Hitze. Kurz vor Abpfiff war dann noch einmal Murat zur Stelle und traf zur Entscheidung.
Das hätte gestern auch nach hinten losgehen können, aber mit etwas Glück und Geschick sind wir nun eine Runde weiter.
Positiv sind eigentlich nur unsere beiden "Neuen" zu erwähnen. Jens mit seinem vorbildlichen Einsatz und Goran als ordnende Hand im Mittelfeld werden uns sicher noch Freude bereiten.

Nun warten wir noch auf die heute fehlenden Akteure und wir werden in der Landesliga bestehen können.

P.S. Wir haben den Platz nach der Reparatur mit einem Sieg "eingeweiht". Das sollte doch Ansporn für unsere Teams am nächsten Wochenende sein. Also viel Erfolg !!!
Thema: Das war schon besser !
Coralle

Antworten: 1
Hits: 280
Das war schon besser ! 05.09.2016 18:57 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Zwar gab es noch keine Punkte, aber das war schon besser als letzte Woche.

Im zweiten Landesligapunktspiel gab es eine knappe 2:3 Niederlage gegen SC Borsigwalde.
Wir spielten mit:
Ruti- Erkan, Jens, Nolte, Matthias- Perry, Damir, Murat, Sven, Brendan- Ricky
Auf der Bank:
Ole, Klaus
Von der Aufstellung her sah es also ganz gut aus. Aber man merkte schon, das das Team so noch nicht zusammengespielt hat. Der größte Teil des Matches fand im Mittelfeld statt. Leider war der Gegner einen Tick cleverer und so lagen wir dann mit 0:2 zurück. Aber Ricky machte noch vor der Halbzeit den Anschlußtreffer.
Zur Halbzeit sollten dann noch kleine Korrekturen vorgenommen werden.

Im zweiten Abschnitt fingen wir jedoch an uns gegenseitig anzumeckern, was für Unkonzentriertheiten sorgte. Die Meckereien untereinander, gegen Gegner und Schieri hatten wohl ihren Ursprung in der mangelnden Kondition. Auch wenn es keine beleidigenden oder unberechtigten Kritiken waren, so störten sie extrem das Zusammenspiel.

Borsigwalde nutzte das clever aus und erhöhte auf 1:3. Von Aussen hat man es kommen sehen. Die beiden Einwechsler sollten noch einmal neuen Schwung bringen. Mehr als ein Elfmeter, verwandelt von Ricky, sprang jedoch nicht mehr raus.
In der letzten Sekunde des Spieles kam dann auch noch Pech dazu. Brendan hämmerte den Ball leider gegen den Pfosten. So ging es ohne Punkte nach Hause.

Trotzdem machten wir übrigens einen Tabellenplatz gut.

Das nächste Spiel ist ja wahrscheinlich unser erstes richtiges Heimspiel an der "Gneisenau-Ritze". Der perfekte Ort für die ersten drei Punkte !!!
Also, auf geht´s !
Thema: Altliga gibt zur Halbzeit auf
Coralle

Antworten: 1
Hits: 257
Altliga gibt zur Halbzeit auf 28.08.2016 14:59 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Das war ja mal ein Fehlstart.

Willkommen in der Landesliga. Nachdem es keine Saisonvorbereitung gab und das Wetter sein Übriges tat, stand die Mannschaft von Anfang an auf verlorenem Posten.

Konditionell überfordert und mit gerade mal 11 Spielern nutzte auch die Trinkpause nichts. Der Gegner hatte leichtes Spiel und eine Angriffswelle nach der anderen lief auf das von Olli gehütete Tor. Folgerichtig klingelte es bei uns in regelmäßigen Abständen. Zur Halbzeit stand es dann 0:6 und die Kräfte waren am Ende.
So kam es, wie es kommen musste. Zur zweiten Halbzeit waren die Protagonisten nicht mehr zu überreden. Hätte man ja vielleicht auch als Training für zukünftige Begegnungen sehen können. Aber seis drum.
Es muss sich Einiges ändern, damit es aufwärts geht. Vielleicht können ja da auch die angekündigten Neuverpflichtungen helfen. Ein neues Gesicht habe ich heute jedenfalls nicht gesehen und einige "alte" Gesichter haben ja leider auch gefehlt.

Vielleicht kann ich ja demnächst wieder freudigere Berichte schreiben, aber für heute ist es erstmal genug.
Thema: Staffeleinteilung 11er Alt 2016/2017
Coralle

Antworten: 3
Hits: 254
RE: Staffeleinteilung 11er Alt 2016/2017 13.07.2016 13:08 Forum: News - 11er Alt


Landesliga ??? Wie das ?
Thema: Altliga auf Reisen
Coralle

Antworten: 1
Hits: 231
Altliga auf Reisen 09.06.2016 14:01 Forum: News - 11er Alt


Das ganze Jahr gespart, eine dicke Spende durch die Fördergemeinschaft (nochmals Danke !!!) und schon ging es zur jährlichen Abschlussfahrt.

In diesem Jahr suchten wir Bremen heim. 15 Teilnehmer sollten sich ab Hauptbahnhof auf den Weg machen. Sollten ! Einer schaffte es nicht. Ausgerechnet unser Verpflegungsoffizier verpasste samt Schnitzel und Bouletten den Zug. Wenigstens die Getränke waren pünktlich da. Trotz Turbo schaffte es Klaus nicht, uns in Spandau, Stendahl, Wolfsburg oder Hannover einzuholen. Also fuhr er die ganze Strecke bis nach Bremen immer so im 10 Minuten Abstand mit dem Auto hinter uns her. Ausdauer hat er ja, das muss man ihm lassen.

So waren wir erst zum Abendessen komplett. Beim Griechen gab es lecker Essen und Gerüchten zufolge auch den einen oder anderen Ouzo. Da ich ja zur Zeit nicht so lange durchhalte, bin ich ins Hotel. Die Letzen trafen dann kurz vor Sonnenaufgang ein. Olli würde sagen: “Gesunken bei einem rauschenden Bordfest“.

Am Samstag nach dem Frühstück ging es dann in die Innenstadt. Der lange Weg zur Weser sollte wohl ein Test für mich sein. Aber egal, kurz isotonisch nachgetankt ging es zu einer Dampferfahrt bei strahlendem Sonnenschein. Danach noch ein oder zwei Bier und für mich hat es gereicht. Für den Rest ging es noch mal zum Griechen, da war wohl am Vortag noch Ouzo übrig geblieben. Um sich auch fachlich noch einmal weiterzubilden, sahen wir uns das Länderspiel gegen die Ungarn an. Ob wir dabei was gelernt haben, müssen wir wohl in der nächsten Saison unter Beweis stellen.

Sonntag war dann ausspannen angesagt, nur Kühni wollte Sex (on the beach). Zurück ging es über Hamburg ohne personelle Verluste.
Jetzt gilt es noch die beiden letzten Spiele anständig über die Runden zu bringen. Der eine oder andere Neuzugang hat sich ja für die neue Saison angekündigt. Trotzdem noch einmal, wir können weitere Unterstützung gebrauchen. Auch im nächsten Jahr werden wir sicher wieder auf Reisen gehen, auch wenn das Ziel noch nicht feststeht.
Fazit: Wieder ein gelungener Ausflug mit viel Spaß ! Und auch die an diesem Wochenende aktiven Mannschaften bereiteten uns mit Ihren Ergebnissen Freude, wir haben ja ständig die Spielstände abgefragt. Also bis zu den nächsten Infos.
Thema: Bremen ....Bremen...wir fahren nach Bremen
Coralle

Antworten: 3
Hits: 574
RE: Bremen ....Bremen...wir fahren nach Bremen 03.06.2016 10:16 Forum: News - 11er Alt


Seit Tagen sind nun alle völlig aufgeregt. Unsere whatsapp-Gruppe "Bremen" wird schon seit einiger Zeit regelmäßig frequentiert.

Nun ist es soweit, die Beteiligten machen sich auf dem Weg zum Hauptbahnhof. Dann bin ich ja mal auf das Kulturprogramm gespannt.

Ab Montag werde ich dann mal Bericht erstatten und das Ganze Revue passieren lassen.
Bis dahin grüßt die Altliga .....
Thema: BSC Eintracht/Südring II : SV Blau-Gelb II 4:1 (2:1
Coralle

Antworten: 3
Hits: 637
RE: BSC Eintracht/Südring II : SV Blau-Gelb II 4:1 (2:1 26.05.2016 13:30 Forum: Spielberichte - 2.Herren


Ich spreche mal im Namen der Altliga meinen Glückwunsch zum Aufstieg aus !
Eintracht Fahne
Thema: Knappe Niederlage gegen den Aufsteiger
Coralle

Antworten: 0
Hits: 196
Knappe Niederlage gegen den Aufsteiger 08.05.2016 20:15 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Heute verloren wir gegen den feststehenden Aufsteiger Schmöckwitz Eichwalde knapp und auch unverdient mit 2:3.

Noch im Hinspiel deklassierte uns Schmöckwitz, doch dieses Mal waren wir vorbereitet. Zwar fehlten einige bewährte Stammkräfte, doch die, die da waren gaben ihr Bestes.

Wir spielten mit: Ricky-Klaus, Erkan, Sven- Nolte, Murat, Brendan, Perry, Worm, Sami- Damir
angeschlagen auf der Bank: Hemme, Gebert

Olli stellte die Mannschaft gut ein und wir wollten von Anfang an ein Debakel wie im Hinspiel verhindern. Was uns auch gut gelang !
Wir fanden gut ins Spiel und der eine oder andere gefährliche Angriff wurde eingeleitet. Erst traf Damir, heute als Mittelstürmer aufgeboten, im Fallen. Kurz danach nutzte Brendan eine Unachtsamkeit des Gegners zum 2:0.
Doch wie es so ist. Wir brachten Schmöckwitz wieder ins Spiel. Auch wir waren unachtsam und der Anschlußtreffer fiel. Unser Teamgebilde ist momentan leider nicht so stabil und der Treffer brachte uns ins Schlingern. Zu allem Überfluß stellte der Schieri Erkan mit Gelb-Rot kurz vor der Halbzeit vom Platz. Für mich eher unnötig, denn es war eine absolut faire Partie von beiden Seiten. Doch es war klar, eine ganze Halbzeit in Unterzahl bei sommerlich warmen Temperaturen.

In der zweiten Halbzeit stellten wir um, damit wir nicht 45 Minuten nur hinten drin stehen. Die eingeführte Viererkette bewährte sich und wir erhielten wieder Zugriff auf Spiel und Gegner.
Irgendwann fiel dann doch der Ausgleich.
Nun spielten beide Mannschaften auf Sieg und es sah so aus, als hätten wir die besseren Karten und auch Chancen. Aber wie es so ist, kurz vor Schluß fingen wir uns den alles entscheidenden Treffer ein.
Kein Vorwurf an die Mannschaft, Schmöckwitz hat sich das bestimmt leichter vorgestellt. Aber wir standen am Ende mal wieder mit leeren Händen da. Es spiegelt den Tabellenstand der beiden Teams dar, doch auf diese Leistung lässt sich sicher aufbauen.
Kopf Hoch, Männer ! Das nächste Treffen wird mit Sicherheit ein Sieg. Schließlich geht es zur Abschlußfahrt nach Bremen.

bis dahin
Thema: So kann Fussball keinen Spass machen !
Coralle

Antworten: 1
Hits: 562
So kann Fussball keinen Spass machen ! 01.05.2016 17:57 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Das einzig Positive vorab. Wir gewannen mehr als verdient mit 6:5 gegen Veritas Spandau.

Wir spielten mit:
Leiste- Erkan, Matthias, Klaus- Sammi, Uwe, Damir, Gebert, Ruti- Stefan
Etwas später kamen noch Brendan und Murat dazu, sodass wir endlich vollzählig waren.

Zum Spiel nur soviel: Ein absolut unsportlicher Gegner, versteckte Fouls, theatralische Schwalben und Anspucken waren die Waffen vom heutigen Gegner. Dazu stellte sich der Schierie am heutigen Tag als total überfordert dar.

Ein ganz großes Kompliment an unser Team, welches die Nerven im Griff hatte und das Spiel nicht eskalieren ließ. Trotz der massenhaften Provokationen war der Sieg heute ungefährdet.
Aber macht Fussball so Spass ? Nein, sicher nicht.
Das reicht wohl auch als Zusammenfassung, mehr Kommentar hat das Spiel nicht verdient.
Thema: Altglienicke einen Tick cleverer
Coralle

Antworten: 1
Hits: 202
Altglienicke einen Tick cleverer 25.04.2016 17:48 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Altglienicke stellte sich wieder einmal als Stolperstein für uns dar. Wir verloren unser Heimspiel mit 4:5.
Wir spielten heute mit:
Ricky- Matthias, Erkan, Sven- Uwe, Murat, Brendan, Arjan, Damir, Perry- Stefan
Auf der Bank: Ruti, Klaus

Da Leiste heute privat verhindert war, übernahm Perry das Kommando in der Kabine. Es entwickelte sich ein intensives Spiel. Klar hätte man in der einen oder anderen Situation anders reagieren können, doch im Grunde stellten wir uns garnicht so dumm an.
Durch einen Fernschuss, der über Ricky einschlug lagen wir aber relativ schnell zurück. Die Antwort darauf kam prompt. Perry war es vorbehalten, mit einem schönen Schlenzer ins lange Eck den Ausgleich zu erzielen. Und dann ging es Schlag auf Schlag. Zweimal konnte Stefan in kurzer Zeit einnetzen. Eigentlich gute Voraussetzungen für 3 Punkte.
Doch Altglienicke gab sich nicht auf und schaffte noch vor der Halbzeit den Anschluss.

Ich war noch auf dem Weg von der Halbzeitansprache auf den Platz, da erhöhte Brendan auf 4:2. Doch nicht der Gegner machte sich untereinander das Leben schwer, sondern wir. Warum nur ???
Es war heute auch nicht Ricky´s Tag und so schlugen die Bälle immer wieder durch Fernschüsse über ihm ein. Manchmal gibt es Tage, da holt er diese Bälle mit der Brust runter, heute leider nicht.
Die Schlag auf Schlag Tore, welche wir in der ersten Halbzeit machten, fielen nun leider auf unserer Seite im Minutentakt.
Letztendlich stand für uns am Schluss die Niederlage, vielleicht vermeidbar, aber Altglienicke spielte das auch clever. Zum Schluss reichte es nicht mehr für den Ausgleich.

Fazit: Das geht besser und das werden wir im nächsten Spiel auch zeigen.
Thema: Ein fast perfekter Tag !
Coralle

Antworten: 0
Hits: 172
Ein fast perfekter Tag ! 03.04.2016 18:09 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Heute gewannen wir mit einem sehr ordentlichen Spiel gegen den Tabellenzweiten aus Buchholz mit 4:3. Wunderbar und auch von draußen machte das Zusehen Spaß.
Schade für unsere Hertha-Fans, aber da ich die Raute im Herzen trage, freue ich mich natürlich auch über die Bundesliga.
Nur das Senioren-Ergebnis weiß ich leider noch nicht. Bei einem Sieg wäre der Sonntag perfekt.

Wir spielten heute mit:
Ricky- Nolte, Erkan, Klaus- Murat, Brendan, Arjan, Uwe, Perry, Worm- Stefan
In der zweiten Halbzeit kamen noch Damir und Rico zum Einsatz.

In einem Spiel, was hin und her wogte, konnten wir immer zur rechten Zeit die Treffer markieren und waren so ständig in Front. Perry entwickelt sich so langsam zum Torjäger (der trainiert wohl heimlich) und ganz wichtig war die Rückkehr von Arjan nach langer Verletzungspause. Man kann ihn sozusagen als "man of the match" bezeichnen. Aber heute spielten alle ein gutes Spiel ! Nach der ersten Halbzeit stand es noch 1:1. In der zweiten Halbzeit legten wir noch nach und Uwe (per Elfer), Stefan und Arjan machten den Sieg perfekt.

Im Anschluss feierten wir noch den Geburtstag von Brendan nach. Auch von hier noch mal alles Gute. In gemütlicher Runde wurde dann noch die Abschlußfahrt nach Bremen besprochen. Bitte denkt an die Bezahlung der Reisekosten, damit unsere Organisatoren nicht auf irgendwelchen Kosten sitzen bleiben.
Bleibt mir nur noch zu erinnern, dass wir nächste Woche ein schweres Spiel gegen den 1.FC Marzahn haben. Also Wunden pflegen, Leistung konservieren und auf zum nächsten Dreier.

Eure Altliga
Thema: Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis !
Coralle

Antworten: 0
Hits: 212
Endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis ! 21.03.2016 18:01 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Am Sonntag gewannen wir mit 11:2 gegen Süden 09. Und wenn wir unsere Torchancen genutzt hätten ....

Wir spielten mit:
Jockel, Erkan, Ruti, Nolte- Uwe (ab 46. min Ricky), Murat, Brendan, Svenn, Perry (ab 46. min Klaus), Sami- Stefan
Das Spiel begann mit einem lupenreinen Hattrick von Stefan und einem Treffer von "Hrubesch" Perry. Trotz zahlreicher weiterer Chancen ging es mit 4:1 in die Halbzeit.

Nach der Pause brauchten wir etwas Zeit, um wieder ins Spiel zu finden. Doch nachdem Brendan dann zweimal nachgelegt hatte, war die Messe gelesen. Ein recht einseitiges Spiel nahm seinen Lauf.
Der zehnte Treffer war dann Ricky vorbehalten. Vorher wollte wohl, außer Klaus, keiner ran, um sich vor der Lage zu drücken.
Mal sehen ob ich die Torschützen korrekt wiedergeben kan: Stefan 5, Brendan 2, Ricky 1, Uwe 1, Murat 1 und Perry per Kopf.
Mit dem Gefühl eines Sieges können wir erst mal über Ostern durchatmen und danach hoffentlich weitere Dreier einfahren. Respekt vor Süden 09, die Woche für Woche antreten und ihre Partien durchspielen.
Also auf ein Neues nach Ostern
eure Altliga
Thema: Stunden später ...
Coralle

Antworten: 0
Hits: 160
Stunden später ... 07.03.2016 08:09 Forum: Spielberichte - 11er Alt


Am Sonntag verloren wir unser Heimspiel gegen Medizin Friedrichshain mit 1:4.

Allzu sorglos in der Abwehr und vorne hätten wir Stunden weiterspielen können, aber der Ball wollte nicht über die Linie. Gefühlte 70 - 80 % Ballbesitz nutzte nichts und die cleveren Konter des Gegners saßen wie Nadelstiche. Nur Uwe konnte kurzeitig den Anschlußtreffer zum 1:2 erzielen.

Wir spielten mit:
Jockel- Andi, Ruti, Matthias- Perry, Murat, Brendan, Sven, Uwe, Ricky- Stefan
In der zweiten Halbzeit kam dann noch Erkan und Klaus zum Einsatz.

Fazit: Auch ein Elfmeter (verschossen) half uns nicht weiter. Dann hoffen wir mal auf das nächste Spiel. So schlecht, wie gestern, kann es ja nicht immer laufen.
Zeige Beiträge 1 bis 20 von 89 Treffern Seiten (5): [1] 2 3 nächste » ... letzte »

Counter
Besucher Heute: 45 Besucher Gestern: 116 Besucher Gesamt: 798862 Besucherrekord: 947 am: 14.08.2011

radiosunlight.de
Board Blocks: 76.968 | Spy-/Malware: 75.961 | Bad Bot: 650 | Flooder: 39.779
CT Security System 9.5.5 © 2006-2018 Security & GraphicArt

Planung und Bauausführungen